Eisenportlandzement

Eisenportlandzement
m
(EPZ) Werkstoffeigenschaften iron Portland cement, Portland blast-furnace cement

Deutsch-Englisch bauwesen Wörterbuch. 2015.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Eisenportlandzement — besteht aus 70 Teilen Portlandzement und 30 Teilen zugemahlener granulierter Hochofenschlacke. Auf Grund eingehender, sich über einen Zeitraum von 7 Jahren erstreckender Vergleichsversuche hat das preußische Ministerium im Jahre 1909 bestimmt,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Eisenportlandzement — Unter Portlandhüttenzement (historische Bezeichnung Eisenportlandzement) versteht man einen künstlichen Baustoff. Er setzt sich aus Zementklinker und Hochofenschlacke zusammen. Damit man von Eisenportlandzement sprechen kann, muss der Gehalt von… …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenportlandzement — Ei|sen|port|land|ze|ment [↑ Portlandzement] Abk.: EPZ: veraltete Bez. für einen Hüttenzement, hergestellt aus Portlandzement zusammen mit 6–35 % sog. Hüttensand (↑ Hochofenschlacke) u. Gipsanteilen …   Universal-Lexikon

  • Portlandhüttenzement — Unter Portlandhüttenzement (historische Bezeichnung Eisenportlandzement) versteht man einen künstlichen Baustoff. Er setzt sich aus Zementklinker und Hochofenschlacke zusammen. Damit man von Eisenportlandzement sprechen kann, muss der Gehalt von… …   Deutsch Wikipedia

  • Mörtelprüfung [2] — Mörtelprüfung Nomenklatur. Genützt auf die im Kgl. Materialprüfungsamt zu Berlin Lichterfelde ausgeführten Untersuchungen ist durch Erlaß des Ministers der öffentlichen Arbeiten vom 6. März 1909 Eisenportlandzement, bestehend aus mindestens 70%… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Zement — (concrete; ciment; cemento). Unter Zement versteht man im allgemeinen pulverförmige Körper, die beim Anrühren mit Wasser einen Brei bilden, der auch unter Wasser in einen starren Zustand übergeht und dabei andere feste Körper zu verkitten… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Arthur Guttmann — (* 14. April 1881 in Breslau; † 3. Dezember 1948 in London) war ein deutscher Chemiker und Spezialist auf dem Gebiet der Hochofenschlacke. Leben und Wirken Nach seinem Abitur studierte Guttmann an den Universitäten München und Breslau Chemie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Betonaggressivität — Der Begriff Betonaggressivität beschreibt die Eigenschaft von Grundwasser, Beton und den gegebenenfalls darin enthaltenen Stahl anzugreifen. Unter Einwirkung von bestimmten Wasserinhaltsstoffen treten an diesen Baustoffen Zersetzungen auf, die zu …   Deutsch Wikipedia

  • Hochofenwerk Lübeck — Der 42 Meter hohe ehemalige Kühlturm an der Straße Alter Kühlturm, 2007 von Brachland umgeben …   Deutsch Wikipedia

  • Marine-Ehrenmal Laboe — Marine Ehrenmal Laboe, vom Innenhof aus gesehen Gedenktafel am Ehre …   Deutsch Wikipedia

  • Metallhüttenwerke Lübeck — Der 42 Meter hohe ehemalige Kühlturm an der Straße Alter Kühlturm, 2007 von Brachland umgeben Im April 2009 wurde der Kühlturm …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”